Freitag, 7. Februar 2014

[Lesetag] Was ich heute lesen werde/möchte

Huhu und einen Guten Morgen an euch alle da draußen vor den Bildschirmen!

Heute habe ich meinen freien Tag und hatte eigentlich so unendlich viel vor ... aber dann bin ich um 8.00 Uhr aufgewacht und dachte mir: "Neee, heute mach ich mir einen schönen Lesetag!" Und was ich heute lesen möchte bzw. wo ich hinein lesen möchte, das zeige ich euch *trommelwirbel* ....  JETZT:


Da sind einmal diese zwei Liebesgeschichten hier: "Er liebt, sie liebt" wollte ich eigentlich mit Lotta zusammen lesen, aber da die Arme daheim liegt und krank ist, ist sie mir einfach durch das Buch davongezogen und hat es schon fertig gelesen; ihre Rezension könnt ihr hier nachlesen.

"Gut.Besser.Das Beste auf der Welt" habe ich mir ausgeliehen aus der Bücherei und werde es heute hoffentlich beenden - bisher eine sehr süße Geschichte über die große Liebe!


Und da sind dann noch diese vier Schätze - da möchte ich hineinlesen und schauen, ob sie mir gefallen - im Moment bin ich total auf Sachbücher aus!!  "Homoöpathie für Skeptiker""Lebenshungrig""Kalt erwischt" und "Quintessenzen".

Und natürlich möchte ich euch dann an meinem Lesetag teilhaben lassen. Ich werde, in einem nicht festgelegten Abstand in einem extra Beitrag, euch an den Büchern und meiner Meinung dazu teilhaben lassen - seid also gespannt und bis später ihr Lieben! 

Kommentare:

  1. Hallo meine Hübsche !
    :D es tut mir unendlich Leid, dass ich einfach so davon gezischt bin :/ aber ich muss das Buch beenden. ich brauchte was neues. >< du merkst, ich bin nicht so begeistert.
    ich werde heute bei deinem lesetag mitmachen, auch wenn ich dann zwischendurch mal staubwischen oder ähnliches muss xD
    okay? :)

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine KrankeLotta :)

      War ja auch kein Vorwurf mit dem Davonzischen - langsam verstehe ich, warum du es unbedingt beenden wolltest :D *lach*

      Oh ja mach mit - das wird schön :) Und Bücher sollen ja eine heilende Wirkung haben! *-*

      Ganz liebe Grüße, Antonie

      Löschen