Freitag, 20. Juni 2014

[Leseproben #3] Kaufenswert oder nicht?

Hallo meine Lieben!

Meine Berichte sind endlich geschrieben und jetzt warte ich nur noch auf die Anweisungen für meine mündliche Prüfung ... und dann ... bin ich fertig mit meiner Ausbildung.

Wahnsinn wie schnell die Zeit vergangen ist; ein wenig bin ich schon traurig diese ganzen Menschen die ich kennen lernen durfte und in mein Herz geschlossen habe verlassen muss - andererseits freue ich mich darauf, mehr Zeit mit meinem Freund verbringen zu können.

Ein wenig Zeit bleibt mir aber dann doch und deswegen zeig ich euch heute wieder drei Leseproben die ich so gelesen habe; viel Spaß damit!

                                                                                                                                                        

Auf dieses Reihe bin ich durch eine Youtuberin aufmerksam geworden und hab mir auch gleich die Leseprobe heruntergeladen - denn die Geschichte erfüllt so ziemlich alle Klischees die ich ja überhaupt nicht in Büchern mag.

Es geht im Prinzip um eine Dämonenklinik, in derer verletzte Dämonen kostenlos behandelt werden und zwar von Menschen und anderen Dämonen. Tayla wird dort nach einem Kampf eingeliefert, prompt von einem sexsüchtigen Dämonendoktor behandelt, hat gleich auf den ersten Seiten gut Sex und verliebt sich natürlich in ihn ... aber eigentlich jagt sie Dämonen und vernichtet diese! 

Ich hatte es auch nicht so leicht mit den Charakteren am Anfang und hätte öfters am liebsten einfach abgebrochen - doch je mehr ich gelesen habe wollte ich diese Welt dort erforschen und schlussendlich das Ebook gekauft und nicht bereut! 

Lest euch doch selbst mal in die Leseprobe rein und entscheidet wie euch diese Geschichte überzeugt; ich kann sie nur empfehlen, auch wenn explizite erotische Szenen vorkommen, aber die Handlung dreht sich nicht nur um das EINE Thema sondern hat eine tolle Welt aufgebaut, die ich gerne noch weiter kennen lernen möchte!

                                                                                                                                                           

Bei dieser Leseprobe hatte mich der Autor direkt auf Facebook angeschrieben, mich gefragt ob ich nicht mal in sein Buch hineinlesen möchte ... und sich damit bei mir keine gute Grundlage geschafft *lach* Ich weiß auch nicht, seine Einleitungs-Email war so gar nicht mein Fall aber aus irgendeinem Grund habe ich mal reingelesen und war begeistert!

Jonas hat das Glück nicht so wirklich gepachtet - die Mitarbeiter der GEZ nerven ihn, dann verstaucht er sich auch noch seinen Knöchel, geht zum Arzt nur um danach wieder an an diese zu gelangen die nun endlich ihr Geld haben möchten - heißt jeder nervt ihn und dabei ist Jonas von seiner Art her einfach urkomisch!

Und jetzt darf ich sogar das ganze Ebook lesen; ich freue mich darauf. Die Leseprobe hatte einen Hauch von Tommy Jaud und Matthias Sachau und wenn das mal keine gelungene Mischung ist weiß ich auch nicht - LESEN!
                                                                                                                                                          

Ja was soll ich zu dieser Leseprobe sagen? Wie ihr seht versuche ich weiterhin tapfer einen Erotikroman zu finden der mir gefällt und scheitere kläglich daran - aber NOCH gebe ich nicht auf und so hatte ich mir Marcos Verlangen mal eben durchgelesen.

Und was habe ich davon behalten? Marco hat graue Haare, ist unverschämt und kommt mit dieser Masche bei den Frauen anscheinend ganz gut an UND ich hab die Leseprobe ziemlich schnell abgebrochen ... es war einfach nix für mich.  Es hat zwischen mir und der Geschichte leider nicht gefunkt!

Soviel kann ich gar nicht mehr sagen, außer dass mir auch der Schreibstil an sich nicht gefallen hat und es deswegen ein Flop auf ganzer Linie war - aber ich habe die Vermutung dass das Genre "New Adult" eher was für mich ist; also auf zu anderen Ufern!


1 Kommentar:

  1. Na dann erst einmal herzlichen Glückwusch zur fast (???) geschafften Prüfung. Wenn ich Deinen Blog und vor allem das Projekt richtig verstehe, wirst Du die neu gewonnene Zeit sicherlich auch mit dem Lesen verbringen. Viel Spaß dabei.

    Wenn Du magst, kannst Du auf meinem Blog noch ein paar mehr "Pausenfüller" gewinnen. Unter

    http://chekkers.blogspot.de/2014/06/gewinnspiel-bucherpaket.html

    veranstalte ich gerade die Verlosung einer kleinen Bücherkiste. Vielleicht hast Du ja Spaß daran...

    VG Chekker

    AntwortenLöschen