Montag, 4. Januar 2016

[Blogtour "Im Reich der Verborgenen: Die Auserwählte"] Tag 1: Daten und Fakten

Hallihallo ihr Blogtour-Verrückten,

und herzlich Willkommen zum Auftakt der Blogtour "Im Reich der Verborgenen: Die Auserwählte" auf meinem Blog!

Was euch heute hier erwartet? Alle Daten und Fakten rund um Mehliqas Debütroman - wie mir die Geschichte gefallen hat, woher die Autorin ihre Inspirationen genommen hat und vieles mehr. 

Kommt mit mir in die Welt der Dschinns, reist mit mir durch die Wüste und erlebt ein magisches, mystisches Abenteuer wie in 1001 Nacht. Seid ihr bereit? Dann los!




1.) Daten und Fakten rund um die GESCHICHTE

1. a) Um was geht es in dem Buch "Im Reich der Verborgenen: Die Auserwählte"?


Die Luft war heiß, spürbar dick und sie flimmerte in der Hitze. Am Horizont, in weiter Ferne zeichneten sich die Umrisse bläulich schimmernder Berge ab. Das Leben stand still in dieser Einöde, die Zeit schien nicht zu existieren. [ ... ] 

Auf den ersten Blick schien es, als sei der Tod vorbeigezogen und habe alles Leben mit sich gerissen. Eine Frau, weißgewandet, lag reglos auf dem staubigen Rücken eines gewaltigen Felsens.


So werden wir Leser in die Geschichte eingeführt, wir begleiten die ( bis dahin noch namenlose ) Protagonistin durch die Wüste und lernen so nach und nach die Welt kennen, in die sie hineinkatapultiert wurde: In die Welt der Dschinn, wo nichts so ist, wie es zu sein scheint.

Doch wie ist Shahiqa dort hingelangt, warum muss sie viele Prüfungen bestehen und was hat es mit dem Dschinnjungen Sirius auf sich? Wird sie wieder in ihre Welt zurückkehren oder auf ewig im Dschinnland verharren?

Und nicht nur Shahiqa begleiten wir durch das Buch, nein auch die Autorin selbst und ihr "Schreibgeist" bekommen unsere ganze Aufmerksamkeit, doch viel mehr dazu will ich euch nicht vorwegnehmen, das müsst ihr schon selbst erleben.

Dies und vieles mehr erfährt der Leser in diesem Buch und das macht es zu einem mystischen Abenteuer, denn man weiß nie, was als nächstes passieren wird und welche Abenteuer auf Shahiqa noch warten.

1. b) Wie hat mir persönlich die Geschichte rund um Shahiqa und die Dschinns gefallen?

Anfangs hatte ich einige Startschwierigkeiten, denn ich bin mit den Charakteren sehr langsam nur warm geworden. Vielleicht lag es am Schreibstil, denn dieser ist sehr bildlich und ausschmückend, man sieht sich quasi in der Wüste stehen und den Staub schmecken - doch die Protagonisten blieben mir lange Zeit fremd. 

Doch nach ein paar Kapiteln wurde es immer besser, ich hatte mich in der Geschichte festgelesen und konnte sie kaum noch aus der Hand legen. Wer hier ein typisches Fantasy-Buch erwartet wird allerdings enttäuscht werden, denn mich hat der Roman viel mehr an ein Märchen aus 1001 Nacht erinnert, als an eine 08/15 Fantasy-Geschichte. 

Nicht jedem wird der Schreibstil der Autorin gefallen, doch mich konnte er zu 100 Prozent überzeugen! Die Welt, die Mehliqa aufbaut ist farbenfroh und magisch und so komplett anders, als wie ich es mir jemals zu träumen gewagt hätte. Dschinns bevölkern diese Welt und aus ihren Augen wird selbst unsere "normale Welt" zu etwas ganz besonderem - aber lest selbst! 

2.) Daten und Fakten rund um die AUTORIN

2. a) Wer ist Mehliqa?

Mehliqa ist jemenitischer Abstammung, kommt aus der Türkei und lebt seit 1973 in Deutschland. Schon seit ihrer Kindheit schreibt sie leidenschaftlich Geschichten und hat sich nach verschiedenen Berufen nun komplett dem Schreiben gewidmet.

Über sich selbst sagt die Autorin: "Ich liebe Geschichten aus 1001 Nacht zu lesen, aber noch mehr sie zu schreiben." Und das merkt man beim Lesen, denn noch nie habe ich mich so sehr in den Orient geträumt wie bei ihrem Debüt! 

Da Mehliqas Muttersprache nicht Deutsch ist, hat sie lange gebraucht um ihre Geschichte zu verfassen. Doch nach jahrelangen schlaflosen Nächte, hoffnungslose Tränen und viel Unterstützung von anderen Jungautoren hat sie es endlich geschafft und wir dürfen nun das fertige Werk in den Händen halten - "Denn die deutsche Sprache ist wirklich nicht die einfachste".

2. b) Woher kam Mehliqa die Idee zu "Im Reich der Verborgenen: Die Auserwählte"?


Ich hatte vorher schon angefangen zu schreiben. Ich liebe das Schreiben. Ich hatte diese Frau in der Steppe vor den Augen und habe mit dem Schreiben begonnen und nach und nach kamen dann die anderen Charakteren. 


Der Schreibgeist ist erst dazu gekommen, als meine Geschichte beendet war. Daher musste ich dann viel ändern. Mich hat der Dschinnjunge Sirius inspiriert.


3.) Daten und Fakten rund um ihre Bücher

3. a) Fakten zu "Im Reich der Verborgenen: Die Auserwählte"

Der Roman wurde am 03. August. 2015 erstmals über CreateSpace veröffentlicht, hat 376 Seiten und kostet im Taschenbuch 12.99 € , als Ebook zahlt ihr 3,69 € - also ein wahres Schnäppchen! 

Die durchschnittlichen Bewertungen auf Amazon ( nur als Beispiel ) liegen bei 4,8 von 5 Sternen und es haben bereits 27 Leute ihr Buch rezensiert. 

UND JETZT AUFGEPASST: Ihr zweiter Roman wird im März erscheinen und er trägt den Titel "Spiegel der Erkenntnis". Ich durfte exklusiv einen Blick auf das Cover und den Klappentext werfen und kann nur sagen: Es wird zauberhaft werden!

3. b) Wie lange dauerte es von der Idee bis zum fertigen Buch?

Von der ersten Idee bis zum Beenden des Buches hat es genau 5 Jahre gedauert. Als ich sah, dass es über 700 Buchseiten waren, musste ich es splitten, somit sind es zwei teilig geworden.


Diese Frage finde ich bei Autoren-Interviews immer sehr interessant, denn wenn man bedenkt wie schnell wir Leser die Bücher meist verschlingen und wie lange im Gegenzug der Autor zum Schreiben gebraucht hat, ist das doch ein meilenweiter Unterschied oder?! Wahnsinn!

3. c) Wie ist das Cover entstanden und wie zufrieden ist die Autorin damit?


Auf die Coveridee bin ich selbst drauf gekommen, weil ich wollte, dass es der Geschichte von Kapitel 1 passt. 

Meine Coverdesignerin Yvonne Less hat es dann nach mein Wunsch entworfen und ich war total überrascht, dass sie es so hinbekommen hat. 

Denn gerade so ein Bild bekommt man leider nirgends. Sie hat Kapitetl 1 gelesen und dann hat sie es entworfen. Ich bin sehr zufrieden damit, weil es so mystisch aussieht.


Und ich finde, es könnte nicht wundervoller aussehen, oder was meint ihr?


So meine Lieben, das war mein Beitrag zur Blogtour "Im Reich der Verborgenen: Die Auserwählte" - ich hoffe ich konnte euch ein wenig neugierig machen auf Mehliqas Debüt und ihr gebt der Autorin zumindest mal eine Chance. 

Lest in die Leseprobe rein, verfolgt die Blogtour weiterhin und ich garantiere euch, ihr werdet es nicht bereuen!

Morgen geht es weiter bei lunasleseecke.blogspot.de und dort werdet ihr mehr über die grandiosen Charaktere erfahren - schaut vorbei und lasst euch noch weiter in die Welt der Dschinns entführen, es lohnt sich.

Doch bevor ihr wieder weiterzieht, gibt es natürlich auch etwas bei mir zu gewinnen. 

Was? 

Das findet ihr unten, sowie die Teilnahmebedingungen und die Aufgabe die es zu lösen bzw. beantworten gilt. Lest euch einmal alles genau durch und kommentiert nicht einfach drauf los, denn nur diejenigen, die alles richtig machen können gewinnen!

Gewinne:

1. Preis - 3 x 1 eBook im Wunschformat


2. Preis - 5x 1 signiertes Lesezeichen 


3. Preis - 3x 1 Shahiqa Kamm


Teilnahmebedingungen: 

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.

Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.

Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.

Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.

Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. 

Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.

Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.

Das Gewinnspiel endet am 9.1.2016 um 23:59 Uhr.

Deine Aufgabe:

Beantworte folgende Frage in den Kommentaren: Wann erscheint der zweite Band rund um Shahiqa und wie wird der Titel sein?

Ihr habt einen Beitrag der Blogtour verpasst? Dann ist hier für euch nochmal eine kleine Übersicht aller Blogs und ihrer Artikel:

Tag 1: Daten und Fakten ( HIER seid ihr gerade ^^ )
Tag 2: Die Charaktere stellen sich selber vor
Tag 3: Die Welt der Dschinn
Tag 4: Die Schauplätze des Buches
Tag 5: Unterschiede westlicher Literatur zu orientalischer Literatur
Tag 6: Die Autorin als Buchcharakter
Tag 7: Gewinnspielauslosung und Bekanntgabe der Gewinner

Kommentare:

  1. Guten Morgen
    und vielen Dank für den sehr schönen Beitrag. Ich bin wirklich neugierig auf die weiteren Beiträge zum Buch. Es ist ewig her, dass ich in dieser Richtung was gelesen habe, wahrscheinlich als Kind die Märchen aus 1001 Nacht.
    Der zweite Roman von Meliqua wird im März erscheinen und heißt "Spiegel der Erkenntnis "
    Liebe Grüße Bettina
    bettinahertz66@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    danke für den tollen Auftakt zur Blogtour. Ich freu mich auf die nächsten Stationen. Das Buch klingt richtig interessant und ich habe festgestellt das ich bisher noch nicht so viel über Dschinns gelesen habe.
    Das zweite Buch erscheint dieses Jahr im März und heißt "Spiegel der Erkenntnis"

    Liebe Grüße
    Isabelle
    isabelle.wendler[at]gmx.net

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für diesen tollen Beitrag. Ich habe dieses Buch schon ein paar Wochen auf meiner WuLi, das Cover ist wahnsinnig schön. Der Klappentext klingt dzu auch noch toll. Ich werde diesem buch auf jeden Fall eine Chance geben und es mir kaufen und lesen. Der zweite Roman erscheint im März und heißt "Spiegel der Erkenntnis"

    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und guten Tag,

    so dann erst einmal noch ein gutes, neues Jahr für alle!

    Interessante Fakten und Daten gibt es gleich zum Anfang dieser Blogtour. Bin schon sehr gespannt auf die Morgen kommende LR.

    Antwort auf die heute Frage ist: Ihr zweiter Roman wird im März erscheinen und er trägt den Titel "Spiegel der Erkenntnis".


    Schöne Grüße an alle..LG..Karin...

    PS: persönliche Daten gerne per PN.

    AntwortenLöschen
  5. Das zweite Buch erscheint dieses Jahr im März und wird "Spiegel der Erkenntnis" heißen.

    Hab den ersten Band und freue mich schon riesig auf den 2.ten.
    Vielen Dank für den tollen Bericht und die ganzen Fakten und Infos.
    LG Anja Pink

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschönes Buch und ein toller Beitrag! Ich freue mich auch schon sehr auf den 2. Band und bin sehr sehr gespannt!!

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen =)

    Was für ein interessanter Beitrag =) Ich finde das Cover sehr schön gelungen und ich denke es passt perfekt zur Geschichte =)
    Der zweite Band wird im März diesen Jahres erscheinen und wird "Spiegel der Erkenntnis" heißen =)

    Liebe Grüße
    Sunny

    AntwortenLöschen
  8. Hi,

    Teil 2 wird im März erscheinen und den Titel "Spiegel der Erkenntnis" tragen!!!!
    Hab leider den ersten Teil noch nicht gelesen! Aber ich hoffe, ich habe eine Chance auf das Ebook :-D

    Lg
    Gaby

    http://escape-into-dreams.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen